www.BuchDrucker.at mit empfiehlt: Titel:

http://www.BuchDrucker.at mit empfiehlt:

Titel: Die #Bibel – Das steht wirklich drin? TEIL 1

Autor: Herbert #Rehling

Die Bibel ist bekanntlich nicht leicht in einem Zug lesbar wie beispielsweise ein Roman. Denn die Schriften der Bibel wurden von verschiedenen Autoren zu verschiedenen Zeiten verfasst, oft in schwer verständlichen Wendungen und mit Bezügen zu heute weitgehend unbekannten Sachverhalten. Wer hat die Bibel also je komplett gelesen und weiß daher, was wirklich in der Bibel steht? Vermutlich wenige Menschen, selbst Christen nicht. Wer trotzdem fundiert mitreden will, zieht dieses Buch zu Rate. ?Es hilft, Texte der Bibel zu finden und die angesprochenen Themen zu verinnerlichen, ohne die Bibel – in welcher Übersetzung auch immer – ausführlich studieren zu müssen. Es zeigt auch jedem Laien: Das steht wirklich in der Bibel! · In der Bibel: Themen wie „Heiliger Vater“, “Himmelfahrten“, „Homosexualität“ „Schleier für Frauen“ oder „Zwangsarbeit“.
Nicht in der Bibel, obwohl die Themen vertraut sind und für manchen sehr nach Bibel klingen: „Dreieinigkeit“, „Großeltern Gottes“ oder „Papst“. Von all dem und mehr handelt dieses Buch. Es gibt nicht nur Antworten darauf, was wirklich in der Bibel steht, sondern informiert auch umfassend über „christliche“ Themen, seien sie in der Heiligen Schrift bzw. deren Übersetzungen erwähnt oder auch nicht. Die behandelten Themen sind alphabetisch geordnet und bringen zugehörige Bibelzitate oft in mehreren Übersetzungen, um das Verständnis zu erleichtern. In diesem Buch werden keine Glaubensinhalte angezweifelt; es wird nur untersucht, was die Bibel zu „christlichen“ Themen sagt – oder vielleicht auch nicht …

#Bücher #Buchdruck #Buchdrucken

Besuchen Sie unseren Buchladen: https://www.buchdrucker.at/service/buchladen/ http://ow.ly/i/CIhqn

Advertisements

www.BuchDrucker.at mit empfiehlt: Titel:

http://www.BuchDrucker.at mit empfiehlt:

Titel: #Manifest

Autor: An Idiot

Mit diesem vielleicht umfassendsten Manifest der #Kunstgeschichte definiert der Künstler An Idiot den Kunstbegriff vollkommen neu. Seiner genialen Gleichung K1=K2=V (Kunst = Kreativität = Variabilität) folgend führt An Idiot mit seinem „Manifest of Liberalism“ den Beweis – und dies in Wort und Bild zugleich –, dass Kunst variabel ist. Neben rund 600 prägnanten Kernaussagen im ersten Band entfaltet er im zweiten Band ein bisher nicht dagewesenes visuelles Feuerwerk der Stile. Und begibt sich damit auf wunderbare Weise ins Gefolge der Natur. Denn die Schöpferin des Universums ist für An Idiot die größte Künstlerin aller Zeiten. Erstmals in der Kunstgeschichte richtet deshalb ein Künstler sein Werk – entgegen der Regel des wiedererkennbaren Stils – auf größtmögliche künstlerische Vielfalt aus. Das „Manifest of Liberalism“ kann durchaus auch als Künstlerbuch betrachtet werden. Denn der Künstler hat es nicht nur verfasst, sondern auch konzipiert und im ganzen Umfang gestaltet.

#Bücher #Buchdruck #Buchdrucken #Bildband

Besuchen Sie unseren Buchladen: https://www.buchdrucker.at/service/buchladen/ http://ow.ly/i/CIfS6